Shiatsu-Grundausbildung

Der Abschluss der Grundausbildung befähigt zu einfachem qualifiziertem Wellness-Shiatsu, das sowohl im professionellen Rahmen als auch zum Hausgebrauch durchgeführt werden kann. Die Ausbildung wird traditionell auf dem Boden durchgeführt, der in unseren Schulräumen angenehm weich gehalten ist.

Achtung! Für die Grundausbildung wird die vorherige Teilnahme an einem Einführungskurs ausdrücklich empfohlen.

Das Kernstück der Grundausbildung ist der Basisunterricht. Hier werden eine feste Shiatsugrundform (Kata) und sechs Meridiankatas zur allgemeinen Anregung der Selbstheilungskräfte gelernt. Auch die wichtigsten Techniken zur Behandlung von Körpersegmenten sind enthalten.

Zu jedem der acht Teile des Basisunterrichts (je 12 Std. Unterricht) wird ein Teil der Ausbildungsgruppe (AG) angeboten. Je nach Bedarf werden Inhalte des Basisunterrichts wiederholt, vertieft und ergänzt. Ausschließlich in der AG werden außerdem Dehnungen und Selbstbehandlungen aller 12 Meridiane erlernt.

Soll die Grundausbildung mit einem Zertifikat abgeschlossen werden bzw. als Einstieg in die 3-jährige Shiatsu-Ausbildung genutzt werden, so ist die Pauschale E mit noch weiteren 4 Ergänzungskursen der entsprechende Umfang.

From 2018 we offer you Shiatsu basic training taught in English.

Grundausbildung im Detail

Basisunterricht

G 1 Shiatsu-Grundkata zur allgemeinen Anregung der Selbstheilungskräfte, mit den wichtigsten Techniken in Bauch- (BL) und Rückenlage (RL).
G 2-7 Einführung von je zwei neuen Meridianen inklusive Vermittlung
a) der ganzheitlichen Bedeutungen für den gesunden Organismus,
b) des vereinfachten Verlaufs an den Extremitäten und
c) der Shiatsu-Techniken in je einer Körperlage.
Aus den neuen Elementen in Verbindung mit Teilen der Grundkata aus G 1 wird jeweils eine neue Shiatsu-Kata entwickelt.
G 2 Lungen- (RL) und Blasenmeridian (BL), Einführung Daumentechnik, Gesichtsstreichungen, Bedeutung der Organuhr und des großen energetischen Kreislaufs
G 3 Dickdarm- (BL) und Nierenmeridian (RL), allgemeine und spezielle Gegenindikationen, Gesetzeskunde, Mobilisation Fuß in RL; Mobilisation Nacken in RL
G 4 Magen- (RL) und Herzkreislaufmeridian (RL), Rücken und Gesäß in BL, punktuelle Techniken am Fuß, Übergang von BL in RL durch Zug am Bein, die 7 Tsuboschichten, Shiatsu mit geschlossenen Augen
G 5 Milz- (RL) + 3 Erwärmermeridian (RL), punktuelle Techniken am Gesicht, flächige Haratechniken, Brustkorb in RL, Drehung des Kopfes in BL; die fünf Phasen einer Technik
G 6 Herz- (RL) und Gallenblasenmeridian (BL), Lockerung in RL; Shiatsu-Techniken für den Kopf; Umlegen in RL; Vorgespräch bei Wellness-Shiatsu
G 7 Dünndarm- (RL) und Lebermeridian (RL), Schulter und Schulterblatt in Seitenlage, punktuelle Nackenbehandlung (RL), ein Übergang von RL in SL und zurück, Auswahl der Kata nach Meridianbedeutungen
G8 fließendes Zudecken und Unterlagern mit Kata, Shiatsu für die Füße in BL, Schulter/-blatt in RL, Zusammenfassung aller meridianbezogenen Inhalte der Grundausbildung und der Grundprinzipien des Shiatsu, persönliche Reflexion

Ausbildungsgruppe

  • angeleitetes Üben, Vertiefung, Ergänzung und ggf. Erweiterung der Basisunterrichtsinhalte
  • Selbstbehandlung der Meridiane mit Handfläche, Daumen, Finger bzw. Hilfsmitteln
  • mindestens eine Dehnübung für jeden Meridian
  • Sensibilisierungs- und Wahrnehmungsübungen zur Verbesserung des Kontakts
  • verstärkte Korrektur der Körperhaltung und individuelle Optimierung der Techniken

Termine ab Frühjahr 2018

Basisunterricht

G 1 Sa / So 21.04. / 22.04.2018 je 9.30 -16.30
G 2 Sa / So 05.05. / 06.05.2018 je 9.30 -16.30
G 3 Sa / So 09.06. / 10.06.2018 je 9.30 -16.30
G 4 Sa / So 30.06. / 01.07.2018 je 9.30 -16.30
G 5 Sa / So 01.09. / 02.09.2018 je 9.30 -16.30
G 6 Sa / So 22.09. / 23.09.2018 je 9.30 -16.30
G 7 Sa / So 17.11. / 18.11.2018 je 9.30 -16.30
G 8 Sa / So 26.01. / 27.01.2019  je 9.30 -16.30

Ausbildungsgruppe (AG):

jeweils dienstags 19:00-22:00h am
24.04.2018, 08.05.2018, 12.06.2018, 03.07.2018, 04.09.2018, 25.09.2018, 20.11.2018 und 29.01.2019

Termine ab Herbst 2018

Basisunterricht

G 1 Sa / So 10.11. / 11.11.2018 je 9.30 -16.30
G 2 Sa / So 01.12. / 02.12.2018 je 9.30 -16.30
G 3 Sa / So 15.12. / 16.12.2018 je 9.30 -16.30
G 4 Sa / So 12.01. / 13.01.2019 je 9.30 -16.30
G 5 Sa / So 02.02. / 03.02.2019 je 9.30 -16.30
G 6 Sa / So 23.02. / 24.02.2019 je 9.30 -16.30
G 7 Sa / So 16.03. / 17.03.2019 je 9.30 -16.30
G 8 Sa / So 06.04. / 07.04.2019  je 9.30 -16.30

Ausbildungsgruppe (AG):

jeweils dienstags 19:00-22:00h am
13.11., 04.12., 18.12.2018; 15.01., 05.02., 26.02., 19.03. und 09.04.2019

Preise

monatliche Raten Einmalzahlung vor Kursbeginn
Pauschale E (Basisunterricht + AG + 4 Ergänzungskurse) 8 mal 141 € 995 €
Pauschale AG (Basisunterricht + AG) 8 mal 113 € 795 €
Pauschale G (8 Teile Basisunterricht) 8 mal 105 € 745 €
Einzelpreis pro Kursteil / Basisunterricht 130 €
8 Termine Ausbildungsgruppe (Voraussetzung Basisunterricht) 8 mal 20 € 130 €

Die acht Raten sind bei Kursbeginn im Frühjahr von April bis November bzw. bei Kursbeginn im Herbst von Oktober bis Mai spätestens zum 15. eines jeden Monats fällig.

Ermäßigungen

Wiederholung einer Pauschale oder Einzelteile Basisunterricht 50 %
Wiederholung der Pauschale E mit zumindest teilweise neuen Ergänzungskursen 50 % und 25 € Aufschlag pro neuem Kurs
Wiederholung der AG (Ausbildungsgruppe) 25 %
mindestens 50 % Wiederholung innerhalb einer Pauschale 25 %
Schüler-/StudentInnen bis 30 Jahre ohne Einkommen 15 %
gemeldete Arbeitslose und Harz IV-EmpfängerInnen 15 %

Unter bestimmten Bedingungen kann die Bildungsprämie in Anspruch genommen werden.